Was ist die Beziehungskiste?

Als ich vor bereits 10 Jahren meine Praxis für Paarberatung gründete, wollte ich einen frischen, unkomplizierten Namen, der sofort verdeutlicht, worum es geht. Damals wie heute steht die Beziehungskiste für herzlich-kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre, die es möglich macht, sich zu öffnen und ein echtes Gespräch zwischen Menschen zu führen.

Es ist uns wichtig, Sie zu verstehen, Ihr Anliegen wirklich zu begreifen und unsere Beratung danach auszurichten.  Dabei nutzen wir unsere professionelle Einschätzung der Situation, vielfältiges methodisches Können und zielführende Arbeitsweisen, die den Mehrwert einer fachlich fundierten Beratung ausmachen und Sie auf ihrem Weg begleiten.

Wir helfen Ihnen mit unserer Arbeit, Ihren persönlichen Weg zu finden. Es gibt im Leben immer wieder schwierige Situationen, Veränderungen oder lange schwelende Themen. Oft ist es viel leichter, mit einer außenstehenden und fachlich versierten Person zu sprechen und Lösungen zu entwickeln.

Sie dürfen sich mit allen Themen, die Sie belasten vertrauensvoll an uns wenden. Aufgrund unserer Erfahrung können wir auch mit schwierigen oder heiklen Themen umgehen. Sie können sich auf 100% Diskretion verlassen. Zur Verschwiegenheit verpflichtet, bieten wir einen sicheren Ort für Ihre Fragestellungen und Themen.

Was ist die Beziehungskiste?

Als ich vor bereits 10 Jahren meine Praxis für Paarberatung gründete, wollte ich einen frischen, unkomplizierten Namen, der sofort verdeutlicht, worum es geht. Damals wie heute steht die Beziehungskiste für herzlich-kompetente Beratung in angenehmer Atmosphäre, die es möglich macht, sich zu öffnen und ein echtes Gespräch zwischen Menschen zu führen.

Weiterlesen

Es ist uns wichtig, Sie zu verstehen, Ihr Anliegen wirklich zu begreifen und unsere Beratung danach auszurichten.  Dabei nutzen wir unsere professionelle Einschätzung der Situation, vielfältiges methodisches Können und zielführende Arbeitsweisen, die den Mehrwert einer fachlich fundierten Beratung ausmachen und Sie auf ihrem Weg begleiten.

Wir helfen Ihnen mit unserer Arbeit, Ihren persönlichen Weg zu finden. Es gibt im Leben immer wieder schwierige Situationen, Veränderungen oder lange schwelende Themen. Oft ist es viel leichter, mit einer außenstehenden und fachlich versierten Person zu sprechen und Lösungen zu entwickeln.

Sie dürfen sich mit allen Themen, die Sie belasten vertrauensvoll an uns wenden. Aufgrund unserer Erfahrung können wir auch mit schwierigen oder heiklen Themen umgehen. Sie können sich auf 100% Diskretion verlassen. Zur Verschwiegenheit verpflichtet, bieten wir einen sicheren Ort für Ihre Fragestellungen und Themen.

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“.  Mit diesen Worten Hermann Hesses öffnete ich die Türen der Beratungspraxis 2009 und war in den ersten 3 Jahren alleine für meine Kunden da. Inzwischen wuchs das Team der Beziehungskiste. Die telefonische Auftragsklärung und das Büromanagement sind in besten Händen von Frau Kellner. Hier finden Sie eine erste Klärung Ihrer Anliegen.

Das Beraterteam besteht inzwischen aus sehr erfahrenen Profis, die sie jederzeit einfühlsam und fachlich beraten. Frau Hunger-Weig und Frau Skrzydlo stehen Ihnen als Beraterinnen in Weiden und in der telefonischen Beratung zur Verfügung. Frau Skrzydlo ist zusätzlich in Bad Homburg für Sie da.

2019 haben wir nun einen Bereich eröffnet, der uns auch die überregionale Beratung von Menschen in Beziehungskrisen ermöglicht. Sie erhalten schnell und fachlich fundierte Beratung durch unser akademisch ausgebildetes Team. Wir bieten schnelle und lebensnahe Unterstützung in Krisensituationen.

Die Entwicklung der Beziehungskiste

Die Entwicklung der Beziehungskiste

„Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne“.  Mit diesen Worten Hermann Hesses öffnete ich die Türen der Beratungspraxis 2009 und war in den ersten 3 Jahren alleine für meine Kunden da. Inzwischen wuchs das Team der Beziehungskiste. Die telefonische Auftragsklärung und das Büromanagement sind in besten Händen von Frau Kellner. Hier finden Sie eine erste Klärung Ihrer Anliegen.

Weiterlesen

Das Beraterteam besteht inzwischen aus sehr erfahrenen Profis, die sie jederzeit einfühlsam und fachlich beraten. Frau Hunger-Weig und Frau Skrzydlo stehen Ihnen als Beraterinnen in Weiden und in der telefonischen Beratung zur Verfügung. Frau Skrzydlo ist zusätzlich in Bad Homburg für Sie da.

Näheres zum Team

2019 haben wir nun einen Bereich eröffnet, der uns auch die überregionale Beratung von Menschen in Beziehungskrisen ermöglicht. Sie erhalten schnell und fachlich fundierte Beratung durch unser akademisch ausgebildetes Team. Wir bieten schnelle und lebensnahe Unterstützung in Krisensituationen.

Die Kiste

Die Beziehungskisten-Symbolik wird im Bildelement als metaphorische Kiste angedeutet und steht jeweils für das Private – für einen privaten Raum. Die Kiste ist aus zwei ineinandergreifenden Teilen zusammengesetzt. Die beiden Teile sind unterschiedlich groß und stehen dadurch im Ungleichgewicht. Wie in einer disharmonischen Paarbeziehung stehen Geben und Nehmen der Teile in einem ungleichen Verhältnis. Dennoch sind sie einander zugewandt und dazu bereit, sich die Hände zu reichen. Nur zusammen schaffen sie einen Rahmen für die weiteren Teile des Bildelements.

Die Schmetterlinge

Schafft es das Paar, sich in und mit Hilfe der Beziehungskiste neu zu ordnen, verlässt es den Raum im Logo als Schmetterlingspaar. Schmetterlinge verkörpern seit der Antike das Sinnbild der Unsterblichkeit und Wiedergeburt. Sie flattern scheinbar schwere- und mühelos. Hinter dieser Fassade steckt jedoch ein langer, aufwendiger und komplizierter Prozess. Dieser Prozess der Metamorphose kann metaphorisch auf die Arbeit an der gemeinsamen Beziehung/Ehe übertragen werden. Nur mit Durchlaufen eines Prozesses kann eine neue gemeinsame Basis entstehen.

Die Fetzen

Die metaphorische Aussage des Logos ist umgangssprachlich: „Statt den Fetzen wieder Schmetterlinge fliegen lassen“. So stehen die Kreise im Inneren des Rahmens für bildliche „Fetzen“. Sie sind Symbole für Argumente, für Streitpunkte und Meinungsverschiedenheiten. Sie ähneln kleinen Sprechblasen innerhalb der Kiste und stehen nicht nur dadurch für die Gespräche und den Austausch im positiv besetzten Schutzraum der Beziehungskiste.

  • Die Kiste

    Die Beziehungskisten-Symbolik wird im Bildelement als metaphorische Kiste angedeutet und steht jeweils für das Private – für einen privaten Raum. Die Kiste ist aus zwei ineinandergreifenden Teilen zusammengesetzt. Die beiden Teile sind unterschiedlich groß und stehen dadurch im Ungleichgewicht. Wie in einer disharmonischen Paarbeziehung stehen Geben und Nehmen der Teile in einem ungleichen Verhältnis. Dennoch sind sie einander zugewandt und dazu bereit, sich die Hände zu reichen. Nur zusammen schaffen sie einen Rahmen für die weiteren Teile des Bildelements.

  • Die Schmetterlinge

    Schafft es das Paar, sich in und mit Hilfe der Beziehungskiste neu zu ordnen, verlässt es den Raum im Logo als Schmetterlingspaar. Schmetterlinge verkörpern seit der Antike das Sinnbild der Unsterblichkeit und Wiedergeburt. Sie flattern scheinbar schwere- und mühelos. Hinter dieser Fassade steckt jedoch ein langer, aufwendiger und komplizierter Prozess. Dieser Prozess der Metamorphose kann metaphorisch auf die Arbeit an der gemeinsamen Beziehung/Ehe übertragen werden. Nur mit Durchlaufen eines Prozesses kann eine neue gemeinsame Basis entstehen.

  • Die Fetzen

    Die metaphorische Aussage des Logos ist umgangssprachlich: „Statt den Fetzen wieder Schmetterlinge fliegen lassen“. So stehen die Kreise im Inneren des Rahmens für bildliche „Fetzen“. Sie sind Symbole für Argumente, für Streitpunkte und Meinungsverschiedenheiten. Sie ähneln kleinen Sprechblasen innerhalb der Kiste und stehen nicht nur dadurch für die Gespräche und den Austausch im positiv besetzten Schutzraum der Beziehungskiste.

Die Kiste

Die Beziehungskisten-Symbolik wird im Bildelement als metaphorische Kiste angedeutet und steht jeweils für das Private – für einen privaten Raum. Die Kiste ist aus zwei ineinandergreifenden Teilen zusammengesetzt. Die beiden Teile sind unterschiedlich groß und stehen dadurch im Ungleichgewicht. Wie in einer disharmonischen Paarbeziehung stehen Geben und Nehmen der Teile in einem ungleichen Verhältnis. Dennoch sind sie einander zugewandt und dazu bereit, sich die Hände zu reichen. Nur zusammen schaffen sie einen Rahmen für die weiteren Teile des Bildelements.

Die Schmetterlinge

Schafft es das Paar, sich in und mit Hilfe der Beziehungskiste neu zu ordnen, verlässt es den Raum im Logo als Schmetterlingspaar. Schmetterlinge verkörpern seit der Antike das Sinnbild der Unsterblichkeit und Wiedergeburt. Sie flattern scheinbar schwere- und mühelos. Hinter dieser Fassade steckt jedoch ein langer, aufwendiger und komplizierter Prozess. Dieser Prozess der Metamorphose kann metaphorisch auf die Arbeit an der gemeinsamen Beziehung/Ehe übertragen werden. Nur mit Durchlaufen eines Prozesses kann eine neue gemeinsame Basis entstehen.

Die Fetzen

Die metaphorische Aussage des Logos ist umgangssprachlich: „Statt den Fetzen wieder Schmetterlinge fliegen lassen". So stehen die Kreise im Inneren des Rahmens für bildliche „Fetzen“. Sie sind Symbole für Argumente, für Streitpunkte und Meinungsverschiedenheiten. Sie ähneln kleinen Sprechblasen innerhalb der Kiste und stehen nicht nur dadurch für die Gespräche und den Austausch im positiv besetzten Schutzraum der Beziehungskiste.

  • Die Kiste

    Die Beziehungskisten-Symbolik wird im Bildelement als metaphorische Kiste angedeutet und steht jeweils für das Private – für einen privaten Raum. Die Kiste ist aus zwei ineinandergreifenden Teilen zusammengesetzt. Die beiden Teile sind unterschiedlich groß und stehen dadurch im Ungleichgewicht. Wie in einer disharmonischen Paarbeziehung stehen Geben und Nehmen der Teile in einem ungleichen Verhältnis. Dennoch sind sie einander zugewandt und dazu bereit, sich die Hände zu reichen. Nur zusammen schaffen sie einen Rahmen für die weiteren Teile des Bildelements.

  • Die Schmetterlinge

    Schafft es das Paar, sich in und mit Hilfe der Beziehungskiste neu zu ordnen, verlässt es den Raum im Logo als Schmetterlingspaar. Schmetterlinge verkörpern seit der Antike das Sinnbild der Unsterblichkeit und Wiedergeburt. Sie flattern scheinbar schwere- und mühelos. Hinter dieser Fassade steckt jedoch ein langer, aufwendiger und komplizierter Prozess. Dieser Prozess der Metamorphose kann metaphorisch auf die Arbeit an der gemeinsamen Beziehung/Ehe übertragen werden. Nur mit Durchlaufen eines Prozesses kann eine neue gemeinsame Basis entstehen.

  • Die Fetzen

    Die metaphorische Aussage des Logos ist umgangssprachlich: „Statt den Fetzen wieder Schmetterlinge fliegen lassen". So stehen die Kreise im Inneren des Rahmens für bildliche „Fetzen“. Sie sind Symbole für Argumente, für Streitpunkte und Meinungsverschiedenheiten. Sie ähneln kleinen Sprechblasen innerhalb der Kiste und stehen nicht nur dadurch für die Gespräche und den Austausch im positiv besetzten Schutzraum der Beziehungskiste.

Sie brauchen Rat?

Ich kenne aus langjähriger Erfahrung, welche Problemknoten oft geschnürt werden und helfe Ihnen gerne beim Lösen dieser Knoten. Machen Sie den ersten Schritt. Bei den Weiteren stehe ich Ihnen gerne zur Seite.

Simone Skrzydlo

Die Beziehungskiste – Paarberatung und Beziehungsgestaltung

Simone Skrzydlo

Die Beziehungskiste – Paarberatung und Beziehungsgestaltung